AudiBlog.nl

Dragrace: Audi TT RS vs Audi RS4 Avant (+video)

Dragrace-Audi-RS-4-Avant-vs.-Audi-TT-RS-RK-Tuning-AT

RK-Tuning in Oostenrijk heeft Audi TT RS en Audi RS4 Avant flink onderhanden genomen en ze tegen elkaar een dragrace laten doen. Resultaat: een leuke video met een – voor sommigen – verrassende finish.

 
Gegevens van de Audi RS4 Avant:
Audi-RS4-3.0-T-RK-Tuning-AT

Der 2.7L V6 wurde einer Kopfbearbeitung, mittels CNC-Verfahrens, unterzogen und mit einem anderem Kurbeltrieb auf 3.0 Liter Hubraum vergrößert. Ventilfeder aus Inconell und verstärkte Kopfdichtungen sind notwendig um mit dieser erhöhten Leistung zurechtzukommen.
Weitere Modifkationen wurden mit Teilen aus dem Motorsportbereich vorgenommen, die für die speziellen Hochleistungsafnorderungen ausgelegt sind. Die nachfolgende Liste gibt einen Überblick der Modifkationen:
Temperaturhemmende Dichtungen am Ansaugrohr, modifzierte Drosselklappe, 98mm Ø Luftmassenmesser, modifziertes Luftfiltergehäuße, Ansaugrohr mit 60mm Ø, TS650 Turbolader Spezial, 76mm Ø Vorrohre ohne Vorkatalysator, Mittel- und Endtopf von Supersprint, Bosch Motorsport Benzin-pumpe, Verstärktes quattro-Getriebe, Sachs Motorsportkupplung und 1 Massenschwungrad, Siemens Einspritzdüsen “Blau” mit 4,5bar Benzindruckregler, Lamborghini Gallardo 8 Kolben Brems-anlage;
Highlights:
>3.0 Liter Hubraum
>Lamborghini Gallardo Bremsanlage
>TS650 Turbolader Spezial.

 
En van de Audi TT RS:
Audi-TT-RS-RK-Tuning-AT

Der Audi TT RS mit seinem 2.5 Liter Fünfzylinder Turbomotor und seinen serienmäßigen 340 PS (250 kW) wurde mittels APR Stufe 3 Turbolader-System auf 600 PS (441 kW) hochgerüstet. Bei einem Drehmoment von 760 Nm die der Allradantrieb der quattro-GmbH individuelle auf alle 4 Räder überträgt.
Die 20“ Barracuda Shoxx Bronce Felgen mit Reifen in der Dimension 255/30/20 sorgen zusätzlich für einen hervorragende Kraftübertragung.

Technische Veränderungen wurden in den Bereichen der Abgasanlage, Bremsanlage, Fahrwerk und Motor durchgeführt! Im Detail:
APR Stufe III GTX Turbolader System – 102 Oktan
Keramikbremsanlage des Audi R8 V10 plus
H+R für magnetic ride
APR RSC Exhaust System


Gerelateerd nieuws