AudiBlog.nl

Neue Ära für GT3-Rennserie von Audi

A164063_full

Der neue Audi R8 LMS feiert sein Markenpokal-Debüt am nächsten Wochenende in Shanghai. Dort beginnt die fünfte Saison des Audi R8 LMS Cup am 21. und 22. Mai. Noch nie hat der erste Markenpokal von Audi so viele internationale Piloten versammelt.
„Der Audi R8 LMS Cup ist für unsere Kunden – ob Profis oder Amateure – eine der prestigeträchtigsten und am härtesten umkämpften GT-Rennserien in Asien“, sagt Rene Koneberg, Leiter von Audi Sport customer racing Asia. „Unsere Meisterschaft ist eine ideale asiatische Plattform für den Audi R8 LMS. Der Kalender repräsentiert faszinierende Rennstrecken und Länder.“

A164066_full
Der Audi R8 LMS Cup ist der Markenpokal für große Rennsport-Talente aus Asien. Der zweimalige Champion Alex Yoong aus Malaysia tritt mit dem TEDA Racing Team zur Titelverteidigung an. Nur um einen Punkt hat Cheng Congfu (China) vom FAW-VW Audi Racing Team den Meisterschaftssieg im Vorjahr verpasst und will sich nun durchsetzen. Zwei weitere Kandidaten im Kampf um den Gesamtsieg sind 2016 ebenfalls am Start: Aditya Patel aus Indien im Audi R8 LMS Cup Team und Marchy Lee, der Meister von 2012. Er startet im Audi Hong Kong Team. Audi Korea setzt auch in diesem Jahr auf K.O. You (Korea), während die Schweizerin Rahel Frey vom Castrol Racing Team ihre dritte Saison in Folge bestreitet.

A164059_full

Audi AG


Gerelateerd nieuws